Frau Apple Watch am Handgelenk in Boxerstellung
Energie plus Apple Watch 5
30/12/2018
Handy Samsung Galaxy S9 in schwarz auf weissem Hintergrund
Strom mit Samsung Galaxy S9 als Prämie
07/02/2019

Stromanbieterwechsel mit Drohne. Lohnt sich das?

Dein Stromwechsel mit Drohne – Drohnen sind In. Teilweise zwar auch nicht erlaubt, bzw. im Flugverkehr eingeschränkt auf Privatgrundstücke, aber der Spaß wird dadurch keineswegs gemindert. Welche Drohnen Modelle kann man zum Energieanbieterwechsel erhalten und lohnen sich diese Drohnen zum Stromwechsel überhaupt?

Wir machen den Test und schauen genau hin:

Derzeit bietet nur ein Energieanbieter Drohnen als Prämie oder Extra zum Stromwechsel. Hier kann man sich die Drohnen anschauen und auch direkt im Tarifrechner seine Daten zum Strom- oder Gasverbrauch eingeben.

Der Tarifrechner auf dieser Produktseite oder dieser Stromwechsel-Drohnen-Seite zeigt einem dann umgehend den Preis, welcher effektiv im Monat insgesamt anfällt, also Drohne plus Energieverbrauch plus Grundgebühr vom Netzbetreiber, alles bereits mit drin.

Volle Transparenz also. Zusätzlich werden die Preise dort sogar in Brutto angezeigt, da kommt also sicherlich nichts mehr oben drauf.

Welche Drohne ist zum Stromanbieterwechsel erhältlich?

Es gibt derzeit zwei Modelle zur Auswahl bei Stromwechsel mit Drohne:

  1. Drohne DJI Mavic Air
  2. Drohne DJI Spark Combo

DJI Mavic AirDrohne Mavic Air auf weißem Hintergrund

Strom plus Drohne DJI Mavic Air

Mavic Air – die Drohne für Abenteuerlustige
  • Panoramaaufnahmen in 32 MP. Die Kamera der, zusammengeklappt nur ca. iPhone-großen Drohne macht 25 Fotos in 8 Sekunden und kombiniert diese zu einem großen 32 Megapixel Bild. Videos + Fotos in unglaublicher Qualität.
  • 4K, Zeitlupe, Fotos und Video in top Qualität. Videos in UHD, 4K und 30 fps. Belichtung auch unter nicht perfekten Umständen. 8 GB interner Speicher + SD Karte.
  • Kompakt, faltbar, moderne Gestensteuerung via SmartCapture, + intelligente Flugmodi (z. B. ActiveTrack, QuickShot und TapFly. 2 neue QuickShots sind inklusive und Rückwärts fliegen ist dank neuer Sensoren kein Problem mehr.
  • Faltbares, kompaktes Design für bequemes Tragen, 21 Minuten Flugzeit, steuern per iPhone, 4KM Reichweite und 4K Aufnahmen.
Strom mit Drohne Mavic Air

Parrot Anafi

Strom plus Drohne Parrot Anafi

Mini-Drohne mit Speed
  • Mobil und Stark: Die ideale Kombi zwischen Leistung & Mobilität. Geschwindigkeit von ca. 50 km/h – Reichweite von ca. 2 Kilometern und ganzen 16 Minuten Flugzeit.
  • Die mechanische Halterung der Drohne und die UltraSmooth Technologie macht ultrascharfe, ultrastabile und kinoreife 1080p Video-Aufnahmen mit 30 fps sowie 12 Megapixel Fotos.
  • Enorm präzise zu steuern und sehr einfach zu landen.
  • Integriertes FaceAware Feature – Ein menschliches Gesicht wird innerhalb von 25 Sekunden erkannt, nachdem die Spark eingeschaltet wurde.
  • Die Parrot Anafi erreicht Geschwindigkeiten von bis zu 50 km/h, ca. 2 km Übertragungsreichweite*, 1080p Videos (30 fps) + 12 MP Fotos. 

Strom mit Drohne Parrot Anafi


Lohnt sich eine Drohne zum Stromwechsel denn auch?

Wir rechnen vor:

Die Mavic Air Drohne zum Stromwechsel kostet bei sparstrom im Tarif ‚Top 25‘ derzeit z.B. insgesamt nur 680,28 €. Es fällt nur die Einmalzuzahlung von 80,28 € sofort an, den Rest finanziert man automatisch via Stromrechnung. Das lohnt sich, wenn man sich eine Drohne kaufen möchte, denn derzeit kostet die Drohne bei Amazon im besten Angebot bereits 708 € und bei Idealo 708 € aufwärts. man spart also effektiv mind. 38 € am Produkt.

Wenn man bez. der KWh oder der Grundgebühr also gegenüber dem jetzigen Energieversorger einsparen kann, lohnt sich das Angebot doppelt oder gar dreifach. Es handelt sich hier also quasi um eine äußerst transparente und sehr faire Null-Prozent-Finanzierung mit einem zusätzlichen Rabatt von min. 30 € am Produkt. Spart man nun noch an der Stromrechnung pro Jahr (dort sind bis zu 400 € Einsparung möglich, je nach vorherigem Stromversorger) Geld ein, ist die Drohne zum Strom eine absolute Empfehlung.

Die Drohne Parrot Anafi zum Stromanbieterwechsel beläuft sich preislich derzeit auf 600 – 649 € bei Amazon oder z. B. Idealo. Bei sparstrom kostet die Drohne zum Stromwechsel im Tarif ‚Top 15‘ nur 472,22 € insgesamt! Man zahlt hier einmalig nur 112,22 € und spart hier also effektiv schon bei der Drohne insgesamt mind. 127 € ein. Wenn man nun noch eine günstigere Grundgebühr und oder Kilowatt-Stunde erhält als beim vorherigen Energieversorger, hat man auch hier die Möglichkeit 3-fach zu sparen. Die Drohne Spark Combo zum Stromanbieterwechsel ist also ein echtes Schnäppchen und tatsächlich eines der besten Angebote bez. Extra zum Strom.

Drohne Spark Video Testbericht:

Drohne Mavic Air Video Testbericht:

Tipp: Einen Stromwechsel kann man bereits 13 Monate vor dem tatsächlichen Ablaufdatum des aktuellen Vertrages beantragen. Das Extra, in diesem Fall die Drohne, kommt aber schon 4 Wochen nach bestätigtem Wechsel – nicht erst dann wenn der Strom vom neuen Energieanbieter fließt 😉

Stromwechsel mit Drohne
Kainer Weissmann
Kainer Weissmann
Kainer Weissmann, Webentwicklung/Onlinemarketing, Audio-Engineer, Kryptowährungen und Support. Privat Fan von gutem Sound, Essen, Filme & Kampfkunst. Finde mich auf Twitter oder schreibe mir für Anfragen zu Bitcoin oder Webdesign.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.